HAUPTSPONSOREN

Banner

PREMIUMSPONSOREN

Banner

Knapper Derbysieg in Mank mit Vnoucek-Galavorstellung!

Die Spannung und die Vorfreude auf das ewig junge Derby in Mank war bereits die ganze Woche spürbar, auch für FCL-Coach Michael Schadinger stand ein ganz besonderes Match bei seinem Debüt am Programm. Vor einer tollen Kulisse in Mank ging dann ein Derby voller Spannung über die Bühne, das schlussendlich von einem Traumtor durch Martin Vnoucek für den FCL entschieden wurde.

Weiterlesen...
 

Highlights bei den FCL Juniors!

Gleich zwei Topspiele standen am vergangenen Wochenende im FCL-Nachwuchs am Programm, die U16 war beim Tabellenführer Gresten zu Gast und die U15 empfing in der NW-Landesliga Zwettl, die noch keinen Punkt abgegeben hatten. Sehr zur Freude der Zuseher und Trainer erkämpften sich beide NSG-Teams sehenwerte Erfolgserlebnisse.

Die U16 lag in Gresten zur Pause bereits 2:0 in Führung, musste aber zwischenzeitlich sogar den Ausgleich hinnehmen. In der Schlussphase erkämpften sich die blau-weißen Jungs aber noch den 3:2-Sieg und fügten dem Tabellenführer die erste Saisonniederlage zu.

Sehenswert war auch der Auftritt unserer NSG-U15 gegen Zwettl. Stand das Duell bis zu Pause trotz optischer Überlegenheit unserer U15 mit 1:0 noch auf Messers Schneide, so liesen sie nach Seitenwechsel keinen Zweifel aufkommen und siegten souverän mit 4:0. Am Ende der Hinrunde führt unsere U15 mit 4 Siegen aus fünf Spielen die Tabelle vor Zwettl an.

Einen Rückschlag musste unsere U14 einstecken, in Purgstall unterlag man mit 0:4. Hingegen war unsere U13 am vergangenen Wochenende spielfrei. Ebenfalls eine Niederlage setzte es für die U12 beim Tabellenführer Klein-Pöchlarn mit 0:2.

Weiterhin erfolgreich spielt die FCL-U10, mit einem 4:1-Sieg in Gresten bleibt man weiterhin ungeschlagen. Diesem Erfolgslauf wollte auch die U8 um Nichts nachstehen, beim Turnier in Blindemarkt wurde Leiben mit 6:0, Blindenmarkt mit 5:1, Scheibbs 2 und Scheibbs 1 mit 1:0 bzw. 2:0 besiegt. Somit 4 Siege in 4 Spielen und souveräner Turniersieg.

 

Neo-FCL-Coach Schadinger fordert Siegeswillen und Selbstbewusstsein!

Seit vergangenem Wochenende ist der ehemalige FCL-Spieler Michael Schadinger nun auch offiziell Trainer beim 1. FC Leonhofen, am gestrigen Montag wurde der in St.Pölten wohnhafte Coach den FCL-Spielern offiziell vorgestellt. Dabei wurde er natürlich auch seitens des Vereins sehr herzlich Willkommen geheißen!

Weiterlesen...
 

Alle Neune beim Rekord-Schützenfest gegen Radlberg

Gegen den Aufsteiger aus Radlberg wollte der FCL nach einer turbulenten Woche endlich den ersten Saisonsieg einfahren und nach dem enttäuschenden Saisonstart eine Trendwende schaffen. Das es gleich ein Rekordsieg mit einem Schützenfest wird, hätte wohl niemand gedacht, auch wenn sich die Gäste vorallem in der zweiten Spielhälfte inferior präsentiert haben.

Besonderes Glück hat offenbar die Matchballspende und die Patronanz vom Marktcafe Eva Hirner und dem ehemaligen FCL-Kapitän Franz Großschopf gebracht- vielen Dank an die beiden treuen FCL-Gönner.   

Weiterlesen...
 

FCL Nachwuchs erneut mit starken Leistungen

Weiterlesen...
 

FCL empfängt Radlberg erstmals seit 7 Jahren!

Weiterlesen...
 

FC Leonhofen trennt sich von Trainer Mario Gally

Den Saisonstart haben sich sowohl der Verein als auch natürlich der Trainer und die Spieler ganz anders vorgestellt, die Leistungen und die Ergebnisse der ersten Spiele waren leider für alle Beteiligten enttäuschend.

Weiterlesen...
 

FCL verliert in Statzendorf am "Tag der offenen Türen" mit 5:4

Nach dem Unentschieden in der Vorwoche gegen Kapelln wollte der FCL in Statzendorf unbedingt siegen oder zumindest punkten. Leider waren die Defensiv-Reihen beider Teams an diesem Tag nicht in Bestform und boten den Zusehern in der Fladnitztal-Arena einen wahren Torregen, leider am Ende mit nichts Zählbarem für den FCL.

Weiterlesen...
 

FCL Juniors setzen positive Leistungen fort!

Am vergangenen Wochenende konnten die blau-weißen Youngsters die guten Leistungen vom Saisonstart durchwegs fortsetzen und neben der positiven Weiterentwicklung auch schöne Siege feiern.

Weiterlesen...
 

Spannendes Duell mit dem FC Kapelln endete 1:1

Für den FCL ging es nach den beiden Auftaktniederlagen nun gegen den FC Kapelln darum, die ersten Punkte der neuen Saison einzufahren, auch wenn der Gegner nach dem Sieg gegen Mank mit viel Selbstvertrauen antrat. Nach spannenden und ereignisreichen 90 Minuten ging das rassige Duell mit einem gerechten Unentschieden zu Ende.

Der FC Leonhofen bedankt sich nochmals bei der Firma Transporte Gruber aus St.Pölten sehr herzlich für die Übernahme der Matchpatronanz, der neue Matchball von Karl-Martin Gruber brachte nach wenigen Minuten Glück für den Gastgeber.

Weiterlesen...
 

FCL Nachwuchsteams bereits gut in Form

Nach dem in der Vorwoche bereits einige blau-weiße Nachwuchsteams erfolgreich in die Meisterschaft gestartet sind, ging es am vergangenen Wochenende nun für alle FCL-Teams los.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 51